Prestigio MultiPad 8.0 Pro Test

  • border_color Aktualisiert am: 2. November 2014
  • replay Original vom: 24. Juli 2013
  • tag_faces Author: Sesch

 

Prestigio MultiPad 8.0 Pro Test

Display

Das 8“ Multi-Touch Display des MultiPads hat eine leistungsfähige Auflösung von 1024×768 Pixeln. Der Blickwinkel ist leider sehr stark eingeschränkt, was die Betrachtungsflexibilität beeinträchtigt, woran man sich zunächst einmal gewöhnen muss. Darüber hinaus jedoch ist die Beleuchtung sehr gut.

Gehäuse

Das Gehäuse weist eine gute Verarbeitung und Wertigkeit auf. Mit der gummierten Rückseite ist eine gute Griffigkeit gewährleistet.

Prozessor & RAM

Das Prestigio MultiPad nennt einen schnellen ARM Cortex-A9 mit 2x 1,6GHz sein Eigen. Diese Leistungsstärke ermöglicht eine schnelle und unterbrechungsfreie Benutzung. Die integrierten 1GB RAM dürften für Einsteiger ausreichend sein.

Kamera

Das MultiPad verfügt über eine 0,3 Megapixel Kamera, mit der man einigermaßen gute Fotos aufnehmen kann. Die Kamera dient weiterhin als Webcam für zum Beispiel Skype.

 Prestigio MultiPad 8.0 Pro Test

USB-Host

Kein reiner Anschluss, sondern ein richtiger Host. Mit diesem USB-Host hat man mehr Möglichkeiten zur Verfügung als nur simplen Datenaustausch oder Akku laden. Mit einem entsprechenden Adapter können hier Datenträger wie Festplatten oder USB-Sticks oder sogar Maus und Tastatur angeschlossen werden.

WLAN

Der WLAN-Adapter dieses Tablets ist 802,11b/g/n schnell, was ein guter Standard ist.

Mini-HDMI

Der Mini-HDMI Anschluss ermöglicht das Anschließen des Tablets an einen beliebigen Fernseher oder Monitor, der über eine HDMI-Buchse verfügt. Dort kann man dann seine Bilder oder Filme wackelfrei und in einer Auflösung von bis zu 1080 Pixeln anschauen.
—-

Das Prestigio MultiPad 8.0 Pro bei amazon.de kaufen –>

—-